Dienstag, 7. März 2017

Tapetenwechsel

Vita longa, ars brevis
Kennen Sie Jan Philipp Möller? Nein? Ganz sicher? Sie kennen ihn. Unter diesem Pseudonym hat Goethe 1786 seine berühmte italienische Reise angetreten. Andy Bonetti begibt sich unter dem Pseudonym Matthias Eberling ebenfalls auf Reisen.
Ab 7. März bin ich auf Informationsdiät. Langjährige Leser dieses Blogs kennen das Procedere. Keine News, keine Mails, keine Blogs. Man bekommt wieder den richtigen Abstand zu den Dingen, die persönlich wichtig oder unwichtig sind. Nahes kommt näher, Entferntes entfernt sich. Am 27. März ist Bonetti Unlimited Success (BUS) wieder online.

Kommentare:

  1. In dem Sinne... eine gute Reise.

    AntwortenLöschen
  2. Auch die Pause gehört zur Musik.

    Stefan Zweig

    AntwortenLöschen
  3. Naja, solange kein "Kiezschreiber (+)" eingeführt wird...
    Es fehlt natürlich ein Stück gewohnter Morgenlektüre.

    AntwortenLöschen