Mittwoch, 15. November 2017

Neulich im Berliner Untergrund

- Wo haben Sie eigentlich Ihre Frau kennengelernt?
- Im Speisewagen der U 7.
- Die U 7 hat einen Speisewagen? Das wusste ich gar nicht.
- Aber ja. Das ist natürlich nicht allen Reisenden bekannt, sonst säßen dort ja Krethi und Plethi.
- Donnerwetter!
- Es gibt auch eine Erste Klasse, einen Rauchsalon, einen Liegewagen und ein kleines Kino. Hat man Sie nie in diese Geheimnisse eingeweiht?
***
Die vier Sargträger steigen im angemessen langsamen Gleichschritt die Treppe hinunter. Am Bahnsteig setzten sie den Eichensarg kurz ab. Zum Glück ist die U9 nicht voll. Fünf Stationen bis St. Mathilde. Die Fahrgäste zeigen keine Reaktion, Berlin eben. Pietät-Malotzke geht neue Wege.

Kommentare:

  1. Alle Pietät geht von der Bescheidenheit aus.

    John Ruskin

    (1819 - 1900)

    AntwortenLöschen
  2. Die Weinauswahl in der U6 ist besser. (aus dem Hunsrück gesendet)

    AntwortenLöschen